Am Anfang stand eine Idee

Im Jahr 2004 kam dem Ehepaar Heise als Anwohner dieser wunderschönen Karstlandschaft die Idee, für diesen einmaligen Wanderweg eine touristische Hoheit zu krönen, die auf Messen, Ausstellungen, Festen und Empfängen deutschlandweit Werbung für diese Landschaft macht.

Nach vielen Gesprächen im Vorfeld mit den "Trägern" des Wanderweges: dem Verein Südharzer Karstlandschaft e.V. aus Roßla, der Arbeitsgemeinschaft Karstwanderweg Südharz, dem Förderverein Karstwanderweg Osterode e.V., dem Biosphärenreservat Karstlandschaft Südharz, dem Amt für Wirtschaftsförderung des Landkreises Nordhausen und vielen Anderen.

Anschließend erfolgte die Auschreibung für dieses Ehrenamt.

Fünf junge Damen bewarben sich im September 2004 für das Amt einer "Südharzer Karstkönigin".

Am Abend des 17.9.2004 hatten Publikum und Jury gewählt:

Die "1. Südharzer Karstkönigin" hieß Anika I.

ihre Prinzessinnen waren Manuela I. und Julia I.

                     Ihre Amtszeit dauerte von 2004- 2006.

2005 nahm dann für die Prinzessin Manuela I.

- Karstprinzessin Anja I. 

                       die Aufgaben war.

Im August des Jahres 2006, krönten wir

die "2. Südharzer Karstkönigin" Anja I. (Foto unten),

anlässlich des Mitteldeutschen Hoheitentreffen in Hainrode.

Damit war bis Mitte 2007 nur eine Hoheit

 für alle drei Bundesländer unterwegs.

www.hainrode.de

 2007 wurden dann die beiden Karstprinzessinnen Bianca I. & Katrin I. zum Stadtfest in Bad Sachsa gekrönt.

Foto: I. Liebing vlnr. Dr. G.Dehne, K-Prinzessin Katrin, K.-Königin Anja, K-Prinzessin Bianca, K .Liebing, A.Heise

                    Foto: U. Berkel

2008 wurde nun die "3. Südharzer Karstkönigin" Bianca I. mit den Prinzessinnen Katrin I.und Wiebke I. zum Stadtfest in Bad Sachsa gekrönt. Die Amtszeit von Anja I. endete mit einem großem Dankeschön vom unterstützenden Heimatverein Hainrode.

2011 krönte die Nordhäuser Rolandgruppe zum 43.Rolandsfest           

die 4. Südharzer Karstkönigin Wiebke I.

mit ihrer Karstprinzessin Carolin I.

              

Bianca & Katrin wurden feierlich

          von ihren Fördervereinen verabschiedet.             


Fotos: I. Liebing 

                                                                                                 

 

2015 endete die Amtszeit von Wiebke I. als 4. Südharzer Karstkönigin.

Für ihr ehrenamtliches Engagement bedankten sich Herr Klaus Liebing, als Landrat vom Landkreis Osterode/Harz, Frau Iris Brauner, 1. Vorsitzende vom Verein "Südharzer Karstlandschaft e. V." und Herr Andreas Heise, 1. Vorsitzender vom Förderverein Karstwanderweg Landkreis Nordhausen e.V. sehr herzlich.

Foto: S. Heise

            Wiebke im Bild mit dem Hainröder Heimatvereinsvorsitzenden R. Kutzleb

Anschließend wurde die Karstprinzessin Carolin I. im Beisein von Hoheiten aus der Region zur "5. Südharzer Karstkönigin Carolin I" gekrönt.

                             Foto: A. Kutzleb

Das tolle Umfeld für die Verabschiedung und Krönung bot wie schon 2006, das Südharzer Karstörtchen Hainrode mit ihrer 666.Jahrfeier &  dem 10.Besenbinderfest. Möglich wurde die Krönung durch zahlreiche Sponsoren und dem Verein Südharzer Karstlandschaft.

Buchungsanfragen & Autogrammwünsche:

Frau Anja Freiberg 

Hainröder Hauptstraße

06536 Südharz OT Hainrode

oder

Andreas Heise

Bonifaciusstrasse 22, 99755 Ellrich

Tel: 036332 24555 oder 015155939956

kis-ellrich@online.de